Luster –  Die Inspektionslösung für nahezu alle Materialien in der Produktion! Das System mit der 100% Qualitätsinspektion überzeugt mit verschiedenen Modulen, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden.

 

Ob variable Codes, Barcodes, verschiedene Materialien, wie opaque oder holografisch – Durch das vielseitige Equipment wird Ihre Produktion in- und offline kontrolliert und analysiert, um Fehlern in der Produktion vorzubeugen, den Abfall von Material zu reduzieren und den Arbeitsablauf konstant stabil zu halten.

Etiketteninspektion mit Luster

Qualitätsinspektions-software

optionale Module

Inline-Qualitätsinspektion mit der LabelMaster-P Serie

Qualitätsinspektion mit der LabelMaster-F Serie

LabelRoll-RS Serie Roll-To-Bogen Offline-Inspektion

LabelRoll-LT Serie zur Offline Qualitätsinspektion

Etiketteninspektion mit Luster

Die LabelRoll Serie wurde speziell für Qualitätsinspektionen auf Etiketten und Narrow Web Anwendungen, wie bei Etiketten für Beautyprodukte, Lebensmitteletiketten, Getränkeetiketten, Wein und Premium Getränkeetiketten, Pharmazeutische Etiketten und andere Etiketten entwickelt.

Durch die einfache Integration in den Druck-Arbeitsprozess hilft die LabelRoll Serie dem Kunden nicht nur, Produktionskosten zu senken, sondern verbessert auch die Effizienz der Produktion und das Qualitätsmanagement Level, was mehr Profit und Wettbewerbsfähigkeit bringt.

Lösung genutztes Modell
Drucker: Inline Inspektion LabelMaster-P Inspektionssystem
Slitter Rewinder: Offlinge Inspektion und automatische Kontrolle, sowie Stop bei Fehlern LabelMaster-F Inspektionssystem
Arbeitsprozesslösung: Inline Inspektion und Rewinder/Doctor Machine LabelMaster Inspektionssystem, zentraler Server, Data Viewer Software und Rewinder/Doctor Machine

Beispiele für die Fehlererkennung:

Inline-Inspektions-Lösung:

  • Wird auf der Druckmaschine installiert, um die Druckqualität effektiv zu kontrollieren, hohen Verlust an Verbrauchsmaterialien zu vermeiden und so Produktionskosten zu sparen und die Farbeinheitlichkeit zu gewährleisten
  • Echtzeit-Licht- und Sound-Alarm, ebenfalls sichtbarer Alarm
  • High-Speed-Leistung und genaue Inspektionsleistung, um die Produktionseffizienz zu steigern und die Abhängigkeit vom Nutzer zu lindern

Offline-Inspektions-Lösung:

  • Wird hauptsächlich auf dem Rewinder installiert für einen finalen Qualitätscheck vor der Auslieferung
  • System lässt den Rewinder automatisch auf der Fehlerposition stoppen, um den Fehler zu entfernen und gfl. Die defekte Etikette zu entfernen.
  • Operator kann die Fehler ebenfalls kontrollieren oder überspringen, ohne dass der Arbeitsprozess unterbrochen wird.

Inline-Inspektion mit der Doctor Machine:

  • wird auf der Druckmaschine installiert, um die Druckqualität zu überwachen, unnötigen Verbrauch von Materialien zu vermeiden und fehlerhafte Daten automatisch an den zentralen Server zu senden, um sie dort auszulesen und gfl. anzupassen
  • Rewinder/die Doctor Machine lädt die defekten Daten automatisch herunter und stoppt auf den Positionen der fehlerhaften Ergebnisse, um diese zu entfernen oder ersetzen.

Diese Arbeitsprozess-Lösung kann die Arbeit maßgeblich vereinfachen und die Effizienz steigern, indem Inspektion und Entfernung getrennt verarbeitet werden.

PrintingPlus Qualitätsinspektionssoftware:

  1. Wissenschaftlicher Qualitätsstandard: Ein neuer Software Algorithmus ermöglicht eine verlässliche und starke Inspektionsleistung. Um die kontinuierliche Genauigkeit der Inspektion zu gewährleisten, braucht es nur ein Master-Image als Referenz für das Job-Setup. Kein Anlernen oder Trainieren verschiedener Produkte, das Master-Image kann direkt die Genauigkeit der Inspektion beweisen und falsche Alarme vermeiden.
  2. Hohe Inspektionsgenauigkeit: 100% Druckinspektion werden tatsächlich erreicht – durch die PrintingPlus 6.0, die verlässlich jeden kleinen Fehler, wie Fehler im Text.
  3. Genaue Klassifikation von Fehlern: Die PrintingPlus 6.0 Software identifiziert und kategorisiert genauestens verschiedene Fehlertypen. Der Operator kann verschieden Qualitätsstandards je nach Fehlertyp und Region nutzen, um falschen Alarm zu verhindern und die bestmögliche Inspektionsleistung zu garantieren.
  4. Einfach handzuhaben: PrintingPlus 6.0 ist sehr einfach handzuhaben, es werden nur wenig Computererfahrungen benötigt. Der Nutzer muss nur einige, wenige Schritte auf dem Bildschirm befolgen, um den Setup Prozess in wenigen Minuten abzuschließen. Klare Anleitungen bezüglich Toleranzeinstellungen, um den User ein schnelles Setup zu ermöglichen.
  5. Schneller als jedes System, das Sie je gesehen haben: Die Software benötigt nur einen Computer um die Geschwindigkeit und Leistung von 4-6 Computern zu erreichen. Aufgrund des weiterentwickelten Algorithmus ist das System in der Lage Highspeed-Inspektionen während der laufenden Inspektion durchzuführen.

Optionale Module:

CodeHERO:

  • Passende Verifikation und Inspektion von Barcode, 2D Code, Folgenummern, OCR und andere variable Dateitypen
  • Erreicht eine Decoding-Geschwindigkeit von bis zu 400 Codes die Sekunde
  • Automatische Extraktion von variablen Daten, wenn der Qualitätsstandard gegeben ist

ColorHERO:

  • Monitoring von bis zu 20 Farbfeldern gleichzeitig
  • Monitoring mit Farbkurve und Echtzeit Alarm
  • Findet Farbabweichungen in Δ E>2
  • Unterstützung verschiedene Delta E Kalkulationsmethoden und Schwellen für ein perfektes Resultat

ProofHERO:

  • Verschiedene Bilder können zusammengefügt werden zu einem Proof
  • Unterstützt verschiedene Dateiformate: PDF, JPEG, TIFF, BMP
  • Unterstützt das Nutzen verschiedener PDF-Layer
  • Kompatibles Offline Printing-Proof System
  • Automatische Belichtungs-Kalibrierung

GradingHERO:

  • Spezieller Alarm; Prozessbehandlung entweder separiert oder mit kontinuierlicher Qualität, um jegliche menschliche Fehler auszuschließen
  • Intelligente und präzise Fehler Klassifizierung
  • Jeder qualitative Fehler kann getrackt werden
  • Analyse der Fehler und senden eines Qualitätsreports, um Produktion und Produktionsmanagement zu gewährleisten

 

Hauptfeatures:

Inline-Qualitätsinspektion mit der LabelMaster-P Serie:

Die LabelMaster-P Serie wird auf einem Drucker wie Flexo-Press, Letter-Press oder Digital-Press installiert, und kann die Druckqualität als Inline Qualitätsinspektionssystem 100%  auf allen Etiketten und Labels kontrollieren um so Abfall  und Produktionskosten zu minimieren und dafür die Effizienz zu steigern. Die Maschine ermöglicht es, fehlenden Druck, dreckige Stellen, Farbspritzer, Farbabweichungen, Stanzfehler, variable Daten uvm. Zu inspizieren und kategorisieren. Sobald das optische System in eine Box integriert ist, können Licht- und Kameraquelle einfach verändert werden, um den Anforderungen der Inspektion auf verschiedenen Materialien zu genügen.

Exzellentes optisches System:

Wide-adaptives optisches Design und Beleuchtung ermöglichen es dem Luster System konstant alle Fehlertypen auf verschiedenen Materialien zu erkennen, inkl. Hoch-reflektierenden, transparenten, clear-on-clear und opaquen Materialien. Das kompakte und modulare Design passt sich den verschiedenen Anforderungen an ist einfach zu warten.

Einfache Benutzung:

Die Maschine braucht nur ein Master-Image als Referenz, um einen Job anzusetzen, kein Lern- oder Trainingsprozess mit mehreren oder bereits-genutzten Bildern, um die besten und akkuratesten Ergebnisse zu erzeugen. Ein PDF-Proof Referenz Job Setup wird ebenfalls unterstützt. Um die Setup-Zeit zu miniminieren und einen schnellen Start zu gewährleisten, arbeitet die Maschine mit einer automatischen Erkennung, automatischen Kalibrierung, automatischen Extraktion und Positionierung und anderen automatisierten Features. Der Wizard und ein einfaches User Interface sorgen dafür, dass Kunden diese einfach nutzen und mit ihnen arbeiten können.

Qualitätsreport und Analyse zur Produktions-verbesserung:

Nach jedem Inspektionsjob kann ein Qualitätsreport erstellt werden, welcher detaillierte statistische Analysen, Fehler, eine Verteilungskarte und andere Resultate, zum Vorbereiten der Werkzeuge und zur Verhinderung der Fehler in der Zukunft, beinhaltet. Die Daten der fehlerhaften Produktion werden bis zu sechs Monate für den Kunden aufbewahrt und können jederzeit in der Track-History aufgerufen werden.

„All in One“ Qualitätskontrolle:

Das System kann nicht nur Alarm und Echtzeit Kontrolle der Fehler der Druckqualität aufrufen, es verfügt zudem über eine Live Monitoring Funktion mit Zoom und einen Monitor für die Echtzeit-Überwachung der Druckqualität in Pixeln, um die Kosten für zusätzliches Equipment zu minimieren und das Inspektionsergebnis zu verbessern.

Technische Spezifikationen:

Model LabelMaster-P
Anwendungsgebiete Beauty & Personal care, Lebensmitteletiketten, Gesundheitsetiketten, Getränkeetiketten, Weinetiketten, pharmazeutische Etiketten und andere Narrow Web- und Etiketten-Anwendungen
Material Opaque, transparent, reflektierend, clear-on-clear
Fehlertyp

Bekannte Fehler: Dreckige Flecken, Tintenklekse, weiße Stellen, fehlender Druck, Mis-Registration, unregelmäßige Stanze, etc.

3D-Fehler (optional): Bläschen, Kratzer, ausgelaufener Kleber, Lackfehler,… 

Bahnbreite 330 mm / 420 mm / 520 mm
max. Geschwindigkeit 200 m/min / 200 m/min / 200 m/min
Kameraoptionen Standard 4K Auflösung, 8K auflösende Farbelinien Scan Kamera, 4K/8K auflösende Mono-Line Scan Kamera
min. Fehlerberichtigung (4K) 0.04 mm² / 0.05 mm² / 0.07 mm²
Mis-Registration Richtigkeit 0.01 mm / 0.01 mm / 0.01 mm
Sonstige Module
  • Sound- und Licht-Alarm
  • Qualitätsreport und -analyse
  • Zweifacher Monitor: Live Monitoring und Inspektionskontrolle
  • Inspektion variabler Daten (optional)
  • Arbeitsprozess-Lösung (optional)
  • Farbabweichungs-Inspektion und Farbmanagement (optional)
  • PDF Proof Job Referenz (optional)

Qualitätsinspektion mit der LabelMaster-F Serie:

Mit der neuesten Software 6.0 von PrintingPlus und dem Hardware Design wird dem User ein ganz neues Inspektionserlebnis ermöglicht. Das durchdachte Design macht es möglich, die Maschine auf jeglichen Plattformen anzubringen. Mit bis zu 300 m/min wird die Produktion effizient optimiert, während sie ihre 100% Qualitätsinspektion von bekannte und kleinen Fehlern, aber auch 3D Fehlern, nicht verliert. Durch die verschiedenen optionalen Upgrades lassen sich u.a. variable Daten prüfen, Farbabweichungen sehr genau korrigieren, ein Printing-Proof erstellen und clear-on-clear und hochreflektierendes Material überprüfen, um allen Anforderungen gerecht zu werden.  Luster bietet ebenfalls einen integrierten Slitting Rewinder an, welcher als all-in-one Plattform eine bessere Performance und einen besseren Kunden Support liefert.

Hauptfeatures:

Starke Inspektions-Performance:

100% Qualitätsinspektion von bekannten und auch sehr kleinen Fehlern, sowie 3D Fehlern wie Lackierung und Laminierungsfehler. Ebenfalls kann die Maschine clear-on-clear Label, holografisches Material und hoch-reflektierendes Material untersuchen.

Einfach zu nutzen:

Der Nutzer benötigt allein das Master-Image, um einen Job aufzusetzen für einen schnellen und einfachen Start. Die Inspektion kann direkt beim ersten Meter beginnen. Verschiedene automatische Setup Funktionen während der Einrichtung ermöglichen es dem Operator schnell und einfach zu lernen. Alle vorherigen Jobs werden gespeichert und können mit einem Klick wiederverwendet werden.

Einfach zu wechselndes optisches System:

Das einzigartige „Drawer“-Design ermöglicht es, dem Nutzer einfach und schnell zwischen verschiedenen Licht-Quellen und Kameras zu wechseln, um differenzierte Produkte und Substrate zu prüfen.

Mehr integrierte Funktionen:

Neben dem Prüfen bekannter Fehler gibt es Funktionen wie eine Fehler-Klassifizierung, Farbmanagement, Inspektion variabler Daten, PDF-Proof-Job-Referenz uvm. .

Technische Spezifikationen:

Model LabelMaster-F
Anwendungsgebiete Beauty & Personal care, Lebensmitteletiketten, Gesundheitsetiketten, Getränkeetiketten, Weinetiketten, pharmazeutische Etiketten und andere Narrow Web- und Etiketten-Anwendungen
Material Opaque, transparent, reflektierend, clear-on-clear
Fehlertyp Bekannte Fehler: Dreckige Flecken, Tintenklekse, weiße Stellen, fehlender Druck, Mis-Registration, unregelmäßige Stanze, etc.

3D-Fehler (optional): Bläschen, Kratzer, ausgelaufener Kleber, Lackfehler ,…

Bahnbreite 330 mm / 420 mm  / 520 mm
max. Geschwindigkeit 200 m/min / 200 m/min / 200 m/min
Kameroptionen Standard 4K Auflösung, 8K auflösende Farbelinien Scan Kamera, 4K/8K auflösende Mono-Line Scan Kamera
min. Fehlerberichtigung (4K) 0.03 mm² / 0.05 mm² / 0.07 mm²
Mis-Registration Genauigkeit 0.1 mm / 0.1 mm  / 0.1 mm
variable Datentypen (optional) 1D-Codes: CODE128, CODE39, CODE93, EAN8, EAN13, UPCA, UPCE, ITF, CODABAR
2D-Codes: QR, DM, PDF 417
SN-Codes: SN Codes, welche Nummern und Großbuchstaben enthalten
Sequenz Inspektion: Sequenzfehler, wiederholende Nummern, falsche Nummern
Spezifikationen der mechanischen Plattform (330 mm):
Dicke 40 µm ~ 500 µm
Bahnbreite 40 mm ~ 330 mm
max. Arbeitsgeschwindigkeit 200 m/min
max. Abwickel-Durchmesser Ø 700 mm
max. Aufwickel-Durchmesser Ø 700 mm (zwei Rollen)
Web Guider zwei
Aufwickel-Genauigkeit ± 0.2 mm
Slitting Standard (10 Messer)
Achsengröße Ø 76 mm
Rechnungs-Sensor Standard: ein fotoelektrischer Zähler
Optional: ein Ultraschall Zähler
Fehler-Stop-Genauigkeit ± 20 mm
Spannungsreichweite 0N-10N
Luftdruck 0.4 MPa ~ 0.6 MPa saubere komprimierte Luft
Größe 2.800 mm (L) x 1205 mm (B) x 1460 mm (H)
Gewicht ~ 1.7 t

Technische Spezifikationen:

 

  Spezifikationen der mechanischen Plattform (330 mm)
Materialdicke 100 µm ~ 300 µm
Materialbreite 40 mm ~ 330 mm
Geschwindigkeit 200 m/min (Aufwickeln); 60 m/min (Bogenschnitt)
max. Abwickel-Geschwindigkeit Ø 800 mm
max. Aufwickel-Geschwindigkeit Ø 800 mm
Länge der Bogenschnitte 100 mm ~ 450 mm
Stapelhöhe 100 mm
Luftdruck 0.4 MPa ~ 0.6 MPa saubere komprimierte Luft
Größe 5.815 mm (L) x 1.200 mm (B) x 1.500 mm (H)
Gewicht ~ 1.8 t

LabelRoll-RS Serie Roll-To-Bogen Offline Qualitätsinspektion:

Die LabelRoll-RS Serie hat dieselben Funktionen, wie die LabelRoll-F Serie, nur mit einer Sheet-Cutting-Unit am Ende. Dadurch verfügt die Serie über Funtionen der Druck Qualitätsinspektion, dem Sheet schneiden, der Fehlereliminierung, sowie dem dem Stapeln von Bögen.

LabelRoll-LT Serie zur Offline Qualitätsinspektion:

Die LabelRoll-LT Serie wurde speziell entwickelt, um eine Druck-Qualitätsinspektion auf elektronischen Labels, Textiletiketten, unregelmäßig gestanzten Etiketten und anderen Etikettentypen, welche hochsensitiv auf Spannung reagieren, zu untersuchen. Die innovative Hardware und die strukturierte manuelle Aufwickel-Technik erlaubt es, Etiketten mit geringer Spannung aufzuwickeln, die Ecken ordentlich zu halten und Problemen mit Kleber vorzubeugen.

 

 

 

 

 

Hauptfeatures:

Starke Inspektions-Performance:

Die Maschine kann Fehler in der Größe von mind. 0.03 mm² erkennen um außerordentliche Inspektionsresultate zu liefern und weniger falschen Alarm zu verursachen, vorallem bei Fehlern, wie gebrochener Schrift – fehlerhafte Schrift rührt meist aus einer wechselnden Rotationspresse oder PS Platte. Der Kunde kann ebenfalls variable Inspektionsdaten angeben, um akkurate Barcodes zu erhalten, 2D Codes zu inspizieren und verifizieren.

Einfach zu nutzen:

Das Job Setup funktioniert schnell, einwandfrei und effizient. Ebenfalls unterstützt wird das Setup für differenzierte Interessensbereiche und Fehlertypen. Der Operator kann das Job-Template speichern und später wiederverwenden, um die Produktion zu beschleunigen. Um verschiedene Stapel des selben Produktes zu kontrollieren, lässt sich das Referenzbild schnell und ohne Probleme mithilfe eines einzigen Mausklicks wechseln.

Technische Spezifkationen:

Model LabelRoll-LT
Anwendung Elektronische Labels, Textiletiketten, unregelmäßig gestanzte Label oder hypersensible Medien
Material Opaque, transparent, reflektierend, clear-on-clear
Fehlertyp

Bekannte Fehler: Dreckige Flecken, Tintenklekse, weiße Stellen, fehlender Druck, Mis-Registration, unregelmäßige Stanze, etc.

3D-Fehler (optional): Bläschen, Kratzer, ausgelaufener Kleber, Lackfehler, … 

Variable Daten (optional)

1D-Codes: CODE128, CODE39, CODE93, EAN8, EAN13, UPCA, UPCE, ITF, CODABAR
2D- Codes: QR, DM, PDF 417
SN-Codes: SN Codes, welche Nummern und Großbuchstaben enthalten
Sequenz Inspektion: Sequenzfehler, wiederholende Nummern, falsche Nummern

Bahnbreite 20 mm – 330 mm
Geschwindigkeit 60 m/min – 80 m/min
  Spezifikationen der mechanischen Plattform (330 mm)
max. Bandbreite 20 mm – 330 mm
max. Geschwindigkeit Manuell: 40 m/min; Automatisch: 60 m/min
max. Abwickel-Durchmesser Ø 450 mm
max. Aufwickel-Durchmesser Ø 450 mm
Web Guider einer
Aufwickel-Genauigkeit ± 0.35 mm
Aufwickel-/Abwickel-Größe Abwickeln: Ø 75 mm Lüftungsschacht; AufwickelnØ 75 mm Gleitwelle
Fehler-Stop-Genauigkeit ± 20 mm
Luftdruck 0.4 MPa ~ 0.6 MPa saubere komprimierte Luft
Größe 2.200 mm (L) x 1.200 mm (B) x 1.350 mm (H)
Gewicht ~ 0.8 t