Brotech Digital Graphics Co. Ltd., vertreten durch die deutsche PrintsPaul GmbH & Co. KG, bringt eine neue Converting-Produktionsstraße mit einer Breite von 800mm auf den Markt.

Die neue DF800-Serie ist als Digital Finishing Line speziell für die HP Indigo 20000 gedacht und ist durch die spezielle Bahnbreite besonders geeignet für großflächige Produktionen, von Postern, aber auch flexible Verpackungseinheiten und Großauflagen in der Etikettenproduktion. Die DF800-Serie, welche Anfang des Jahres von Brotech auf den Markt gebracht wurde, umfasst vier verschiedene neue Modelle der digitalen Verarbeitung in 800 mm Bahnbreite.

Die Serie beginnt mit einem In- und Offline-Sheeter, welcher speziell für großformatige Poster in Kleinauflagen geeignet ist. Ebenfalls zur DF800-Serie gehört eine In- und Offline Laminier-Slitting-Sheeting-Einheit. Besonders Fotobuchhersteller und Posterproduzenten könnten von dieser neuen Maschine profitieren. Das dritte System ist ein In- und Offline-Lackiersystem, wahlweise mit einer Lufttrockner- oder einer UV-Trockner-Einheit ausgestattet. Zum System gehört ein automatisches Slitting-Messer-Schneidesystem und ein Dual-Rewinder. Dieses System ist extra für die Produktion flexibler Verpackungen entwickelt worden. Das letzte neue Modell ist eine In- und Offline Konvertierungs-Linie mit einem Vollrotations-Flexo-Druckwerk, inklusive Lufttrockner- oder UV-Trockner-Einheit, sowie einer semi-rotativen Stanze. Ebenfalls enthalten sind ein Gitterabzug und ein automatisches Slitting-Messer-Schneidesystem, sowie ein Dual-Rewinder.

Alle Maschinen der DF800-Reihe sind auf eine Geschwindigkeit bis zu max. 60m/min ausgelegt, sodass sie mit einer HP Indigo 20.000 mithalten können. Im Offline-Betrieb können Rollen bis zu einem max. Durchmesser von 1000 mm in die Abwickeleinheit eingespannt werden. Die Aufwicklung erfolgt bis zu einem Rollendurchmesser von bis zu 700 mm. Die Maschinen verfügen über ein Bahnkantensteuerungssystem oder eine Liniensteuerung und kann nach Bedarf mit einen Buffer ausgestattet werden.

Die Bedienung erfolgt mithilfe von mehreren Touch-Panels, sodass ein einwandfreier, effizienter Workflow weiterhin bestehen bleibt. Durch die intelligente Software-Steuerung lassen sich die einzelnen Werkzeuge mit nur einer Umdrehung des Zylinders vorregistrieren, sodass ein Inline-Betrieb problemlos gewährleistet wird. Alle Systeme kommen mit einer deutschen Bedienungsanleitung, sowie deutscher Benutzeroberfläche.